Die jetzt verfügbare StorCycle-Software automatisiert das Datenmanagement und reduziert bis zu 70 Prozent Speicherkosten

Reading time for this article .
Subscribe to the Spectra Blog >

Die Spectra StorCycle Storage Management Software optimiert die Art und Weise, wie Unternehmen ihre wachsenden Datenmengen identifizieren, verwalten, schützen und abrufen

München, Deutschland – 5. Dezember 2019 – Spectra Logic, ein führender Anbieter von Datenspeicherungs- und Datenmanagementlösungen, gab heute die allgemeine Verfügbarkeit von StorCycle™ bekannt, einer Speichermanagement-Softwarelösung für datengetriebene Unternehmen, die einen modernen Workflow für das Storage Lifecycle Management benötigen. In der Regel sind rund 80 Prozent der Daten eines Unternehmens inaktiv, werden jedoch auf einer teuren primären Speicherebene aufbewahrt, wodurch wertvolle Speicherkapazität beansprucht wird und Speicherkosten steigen. StorCycle bietet Unternehmen eine kostengünstige und effektive Möglichkeit, diese inaktiven Daten auf leicht zugängliche Art für den Anwender zu identifizieren sowie auf kostengünstigere Speicherplattformen zu verschieben.

StorCycle durchsucht automatisch den Primärspeicher nach inaktiven Dateien und migriert diese auf eine kosteneffizientere Speicherebene, die als Perpetual Tier bezeichnet wird. Die Perpetual Tier kann eine beliebige Kombination aus Cloud-Speicher, Objektspeicher, NAS (Network Attached Storage) und Tape sein. StorCycle reduziert die Datenmenge auf teurem primären Speicher, verringert das Backup- und Wiederherstellungsfenster, vermindert den Bedarf an zusätzlichem primären Speicher und erhöht die Gesamtleistung.

Darüber hinaus können Benutzer mit der einzigartigen Funktion zur Projektarchivierung von StorCycle ganze Projektdatensätze markieren und auf ein Perpetual Storage Tier verschieben. Auf das abgeschlossene Projekt kann ein Unternehmen bei Bedarf zugreifen, während es so lange wie erforderlich auf einem kostengünstigeren Speicher aufbewahrt wird.

Spectra StorCycle

StorCycle ist eine Speicherverwaltungssoftware, die Daten automatisch identifiziert und migriert, basierend auf Alter, Größe oder anderen benutzerdefinierten Richtlinien. Darüber hinaus können StorCycle-Benutzer die zu archivierenden projektbasierten Verzeichnisse manuell auswählen. StorCycle wurde für datenintensive Umgebungen entwickelt und bietet erschwinglichen langfristigen Schutz für und Zugriff auf Daten, die nicht mehr aktiv sind, aber für ein Unternehmen als unverzichtbar gelten.

  • Melden Sie sich jetzt für das StorCycle-Webinar an, das am 10. Dezember stattfindet
  • Lesen Sie das StorCycle white paper des Branchenanalysten Fred Moore
  • Laden Sie hier die StorCycle-Broschüre herunter
  • Sehen Sie sich StorCycle-Videos hier an